Radfahrer-Verein 02 Wächtersbach e.V.

Einrad | Kunstrad | Showrad | Männerballett

7. Wächtersbacher Männerballett-Turnier am 8.03.2008

Posted by RV02 Wächtersbach - 8. März 2008

7. Wächtersbacher Männerballett-Turnier 2008

Hallo all ihr, die dabei waren!

Auch dieses Jahr hatten wir wieder ein schönes Fest zusammen gefeiert. Der besondere Dank gilt neben den Männerballetten auch deren Fan-Clubs und natürlich den Showeinlagen.

Alle Bilder anschauen …

Dia Show …

Die Sieger

Platz Verein Männerballett Kommentar
1 GV Eintracht Kaichen Die Heringe auch letztes Jahr Sieger
2 Matzeratis e.V. Die Matzeratis nur 1 Punkt Vorsprung
3 NKV „Die Schiwwerberger“ DDD Das durstige Dutzend  
4 Feurwehr Niederkalbach Flotten Spritzer  
4 Radlerballett Bobenheim-Roxheim Männerballett  
4 Chopperklopper Chopperklopper  
4 „Bad Boys“ Kempfenbrunn e.V. Bad Boys  
4 Freiwillige Feuerwehr Lichenroth Männerballett  
4 Kleinlüderer Carnevals Verein Sandhoasen Hopser  
4 Lauterbacher Carneval Verein LCV Männerballett  
4 Sängergruß Marköbel Pitschedabbeler  
4 Carneval Club Schwarz Weiss Steinheim Die Blauen  
4 1. Wächtersbacher Carneval Verein Männerballett WCV  
4 Ranzengarde Bürgel 1904 e.V. RAGA-Gazellen  

Die Sonderpokale

Sonderpokal Verein Bemerkung
schönste Kostüme GV Eintracht Kaichen  
größter Fanclub NKV „Die Schiwwerberger“  
schönste Männer Rainer Neusser (1. WCV) ausgesucht von den „Geeleriebe“
schönste Männer Michael Zöller (GV Eintracht Kaichen) ausgesucht von den „Geeleriebe“

Die Showtanzgruppen

Verein Name Bemerkung
M&M „Die Schlabbedabber Mump Showtanz
Lumigada Lumigada Showtanz
Die Schelme Elena Agnetelli amtierende Europameisterin im Sologardetanz
Radfahrer-Verein Die Saubande Männerballett
Radfahrer-Verein Die Roardrunners Kinder-Einrad-Show

Die Hinterfrauen/männer

Aufgabe Name
Regie & Technische Leitung Reiner Krüger
Organisation Sonja Karl, Reiner Krüger
Moderation Gerhard (Leni) Lehnhoff
die ganze Arbeit Der Radfahrer-Verein 02 Wächtersbach und sein Männerballett „Die Saubande“

Was wir nicht so schön fanden ….

  • Kampfdrinker, die ihre eigenen hoch-prozentigen Getränke mitbringen. So ein Turnier hat hohe Ausgaben. Würde jeder sein eigenes Bacardy-Cola mitbringen, wäre solch eine Veranstaltung nicht durch zu führen.
  • Total besoffene Kampfdrinker, die vereinzelt (OK, es war nur eine Person) meinen, sie könnten alles mit nehmen, was nicht niet- und nagelfest ist (und andere Geschichten, die ich im Einzelnen hier gar nicht aufzählen möchte). Den besagten Verein sprechen wir vielleicht noch persönlich an, denn ganz ehrlich, das brauchen wir nicht.
  • Konfetti, die sehr, sehr, sehr schwer aufzukehren sind, teilweise auf dem Boden fest kleben. Das hat uns sicherlich 3x so viel Zeit gekostet, es wieder vom Boden zu entfernen.

Von diesen kleinen Unannehmlichkeiten abgesehen, verlief aber alles im gewohnten Rahmen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s